Mehr zum Thema:

Bücher

Wissenschaftliche Arbeiten

Hochschulschrift

Dissertation

Forschungsprojekt

Diplomarbeit

Artikel & Beiträge

Mediensplitter

Bestellmöglichkeit

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Impressum

Dissertation

Innere Bilder
in Selbstheilungsprozessen bei Frauen mit Unterbauchbeschwerden am Beispiel der Methode Wildwuchs®


In dieser Dissertation werden innere Bilder in Selbstheilungsprozessen von Frauen zum Thema gemacht. Es handelt sich dabei um Frauen mit gutartigen Unterbauchbeschwerden, die eine Selbstheilungsberatung nach der Methode Wildwuchs in Anspruch genommen haben. Diese Methode ermöglicht, mit Hilfe innerer Bilder ganz persönliche Selbsthilfeschritte zu entwickeln.
Die Dissertation strukturiert sich in einen Theorieteil und einen empirischen Teil. Der theoretische Bereich umfasst einerseits die Kulturgeschichte des weiblichen Unterleibs, speziell der Gebärmutter, und andererseits die Wirkungsweise innerer Bilder in Heilungsprozessen auf Basis neurobiologischer Grundlagen.
Im empirischen Teil wird die Methode Wildwuchs im kulturellen und medizinischen Kontext von Gesundheit und Krankheit näher erklärt und den Erfahrungen der Probandinnen, die diese Methode nutzten, gegenüber gestellt. Zentrale Fragestellung ist die Bedeutung der Selbstheilung mit inneren Bildern aus der Sicht der Probandinnen. Basis für diese Auswertung stellen zehn qualitative, fokussierte Interviews mit den Teilnehmerinnen dar.
In der Dissertation wird ein Bogen gespannt, der von der kulturhistorischen Abwertung des weiblichen Unterleibs über den Ansatz der Selbstheilung mit inneren Bildern bis zum Versuch der Wiederherstellung einer würdevollen Verbindung der Frauen mit dem weiblichen Unterleib als zentralem, weiblich-schöpferischen Bereich reicht.


Sie können diese Arbeit - auf Wunsch auch persönlich signiert - hier bestellen.